Angebote zu "Warburg" (404 Treffer)

Kategorien

Shops

Aby Warburg
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler Aby Warburg (1866-1929), "Hamburger im Herzen, Jude von Geburt, im Geiste Florentiner" (Warburg uber Warburg), war einer der vielseitigsten, uber disziplinäre Grenzen hinaus denkenden Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Kein Wunder, dass sein Werk, aber auch seine Forscher-Biografie Anlass zu immer neuen Wiederentdeckungen bieten, zuletzt im Zuge des sogenannten "iconic turn", durch die Arbeiten des französischen Theoretikers Georges Didi-Huberman und nicht zuletzt durch die Nähe der Warburgschen Bildforschung zu aktuellen kunstlerischen Arbeitsformen. "Weniger die Geschichte seines Lebens, mehr eine intellektuelle Biographie" wollte Ernst H. Gombrich liefern, als er 1970 sein großes, in zahlreiche Sprachen ubersetztes Warburg-Buch veröffentlichte - und damit nicht nur den ersten biografischen Versuch vorlegte, sondern weite Teile von Warburgs nachgelassenen Schriften und Entwurfen erstmals erschloss und in Auszugen dokumentierte. Gombrichs Biografie war von Anfang an umstritten - "Fehlurteile erheblichen Ausmaßes" monierte etwa Gombrichs Kollege Edgar Wind -, doch sie muss bis heute nicht nur als entscheidender Beitrag zur Warburg-Rezeption gelten, sondern auch als Modell einer Biografik, die ihren Helden nicht einem hergebrachten Erzählschema ausliefert, sondern aus dem Werk, zumal aber dem Nachlass dessen mäandernde, widerspruchliche Denkbewegungen nachzeichnet.

Anbieter: buecher
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Aby Warburg
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler Aby Warburg (1866-1929), "Hamburger im Herzen, Jude von Geburt, im Geiste Florentiner" (Warburg uber Warburg), war einer der vielseitigsten, uber disziplinäre Grenzen hinaus denkenden Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Kein Wunder, dass sein Werk, aber auch seine Forscher-Biografie Anlass zu immer neuen Wiederentdeckungen bieten, zuletzt im Zuge des sogenannten "iconic turn", durch die Arbeiten des französischen Theoretikers Georges Didi-Huberman und nicht zuletzt durch die Nähe der Warburgschen Bildforschung zu aktuellen kunstlerischen Arbeitsformen. "Weniger die Geschichte seines Lebens, mehr eine intellektuelle Biographie" wollte Ernst H. Gombrich liefern, als er 1970 sein großes, in zahlreiche Sprachen ubersetztes Warburg-Buch veröffentlichte - und damit nicht nur den ersten biografischen Versuch vorlegte, sondern weite Teile von Warburgs nachgelassenen Schriften und Entwurfen erstmals erschloss und in Auszugen dokumentierte. Gombrichs Biografie war von Anfang an umstritten - "Fehlurteile erheblichen Ausmaßes" monierte etwa Gombrichs Kollege Edgar Wind -, doch sie muss bis heute nicht nur als entscheidender Beitrag zur Warburg-Rezeption gelten, sondern auch als Modell einer Biografik, die ihren Helden nicht einem hergebrachten Erzählschema ausliefert, sondern aus dem Werk, zumal aber dem Nachlass dessen mäandernde, widerspruchliche Denkbewegungen nachzeichnet.

Anbieter: buecher
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Warburg in Rome , Hörbuch, Digital, 1, 748min, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

David Warburg, newly minted director of the U.S. War Refugee Board, arrives in Rome at war's end, determined to bring aid to the destitute European Jews streaming into the city. Marguerite d'Erasmo, a French-Italian Red Cross worker with a shadowed past, is initially Warburg's guide to a complicated Rome; while a charismatic young American Catholic priest, Monsignor Kevin Deane, seems equally committed to aiding Italian Jews. Soon, Warburg discovers one of history's great scandals - the Vatican ratline, a clandestine escape route maintained by Church officials and providing scores of Nazi war criminals with secret passage to Argentina. Warburg's disillusionment is complete when, turning to American intelligence officials, he learns that the dark secret is not so secret, and that even those he trusts may betray him. 1. Language: English. Narrator: David Doersch. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/drms/000407/bk_drms_000407_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Bibliothek Warburg: Vorträge der Bibliothek War...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1923, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vorträge der Bibliothek Warburg, Titelzusatz: II. Vorträge 1922-1923 / I. Teil, Auflage: 1923, Autor: Bibliothek Warburg, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Andere Fertigungsverfahren, Rubrik: Verlagswesen, Seiten: 268, Informationen: Paperback, Gewicht: 462 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Die Eisenbahn in Warburg
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In Warburg in Westfalen treffen die beiden Hauptbahnen Hamm - Kassel und Schwerte - Warburg (Obere Ruhrtalbahn) zusammen, außerdem zweigte hier früher die Nebenbahn nach Volkmarsen ab. Dieses Buch schildert die Geschichte des Bahnhofs Warburg und der genannten Strecken im näheren Bereich, außerdem wird das ehemalige Bahnbetriebswerk Warburg vorgestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Die Eisenbahn in Warburg
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In Warburg in Westfalen treffen die beiden Hauptbahnen Hamm - Kassel und Schwerte - Warburg (Obere Ruhrtalbahn) zusammen, außerdem zweigte hier früher die Nebenbahn nach Volkmarsen ab. Dieses Buch schildert die Geschichte des Bahnhofs Warburg und der genannten Strecken im näheren Bereich, außerdem wird das ehemalige Bahnbetriebswerk Warburg vorgestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Max Warburg
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bankier Max Warburg (1867-1946) hat 75 000 Juden das Leben gerettet. Wie er dies vermochte, dieser Frage geht Gabriele Hoffmannin der ersten Biografie dieses großen Hamburgers nach. Seine Lebensgeschichte führt aus Klein-Jerusalem im Hamburg der Reichsgründungszeit zu zentralen Ereignissen der deutschen Geschichte. Er war ein herausragender Bankier und machte aus der kleinen Bank M. M. Warburg&Co. eine der größten Privatbanken in Deutschland. Bei großen politischen Entscheidungen im Berlin der Kaiserzeit und der Weimarer Republik gehörte er zu den wichtigsten Beratern im Hintergrund. Max Warburg war ein konstruktiver Kopf, humorvoll, charmant und sehr tapfer. Im Alter von 66 Jahren begann er seinen Kampf um Leben und Tod, ein fast sechsjähriges Verhandeln mit den Nationalsozialisten um seinen Plan, mit den Mitteln eines Bankiers Menschen aus Deutschland in andere Länder zu retten.

Anbieter: buecher
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Max Warburg
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bankier Max Warburg (1867-1946) hat 75 000 Juden das Leben gerettet. Wie er dies vermochte, dieser Frage geht Gabriele Hoffmannin der ersten Biografie dieses großen Hamburgers nach. Seine Lebensgeschichte führt aus Klein-Jerusalem im Hamburg der Reichsgründungszeit zu zentralen Ereignissen der deutschen Geschichte. Er war ein herausragender Bankier und machte aus der kleinen Bank M. M. Warburg&Co. eine der größten Privatbanken in Deutschland. Bei großen politischen Entscheidungen im Berlin der Kaiserzeit und der Weimarer Republik gehörte er zu den wichtigsten Beratern im Hintergrund. Max Warburg war ein konstruktiver Kopf, humorvoll, charmant und sehr tapfer. Im Alter von 66 Jahren begann er seinen Kampf um Leben und Tod, ein fast sechsjähriges Verhandeln mit den Nationalsozialisten um seinen Plan, mit den Mitteln eines Bankiers Menschen aus Deutschland in andere Länder zu retten.

Anbieter: buecher
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot
Otto Warburg
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Otto Warburg ab 74.99 EURO Auflage 1989

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.11.2019
Zum Angebot