Angebote zu "Band" (12 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Aby Warburg - Fragmente zur Ausdruckskunde
€ 59.95 *
ggf. zzgl. Versand

This edited volume of Aby Warburg?s early theoretical manuscripts provides dense highly biographic documentation of his unique way of thinking. The notes, schematic drawings, and diagrams of this young scholar offer unique insight into his working methods. The volume includes key documents from the early phase of Warburg?s thinking and research on his theory of images and symbols between approx. 1888 and 1905. Der vierte Band der Gesammelten Schriften dokumentiert die frühen Versuche Warburgs seinen Bildbegriff auf eine systematische Grundlage zu stellen. Die vorgestellten Texte sind ein Schlüsseldokument der frühen Phase von Warburgs Denken und Forschen zur Geschichte und Theorie von Bild und Symbol zwischen ca. 1888 und 1905. Warburg schuf mit diesen, Fragment gebliebenen Texten eine dichte und betont biographische Dokumentation des eigenen Denkwegs, die auf einzigartige Weise einen Einblick in die Arbeitspraxis des jungen Gelehrten erlaubt. Erstmals unternimmt es diese Edition die provisorischen, unabgeschlossenen Aphorismen und Notizen Warburgs, sowie seine zahlreichen Schemazeichnungen und Diagramme in den Fokus zu stellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Werke in einem Band
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Aby Warburg, passionierter Bilderforscher und Grenzgänger zwischen den Disziplinen, hat das Feld der Kunst- und Kulturwissenschaften maßgeblich geprägt. Werke in einem Band versammelt seine wichtigsten Texte, darunter eine Reihe von Erstdrucken aus dem Nachlass, in einer sorgfältig edierten und kommentierten Ausgabe. Ein Grundbuch der Kulturwissenschaften und der ideale Zugang zu Warburgs faszinierenden Bild- und Wortdeutungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Werke in einem Band
€ 68.00 *
ggf. zzgl. Versand

Aby Warburg, passionierter Bilderforscher und Begründer der Ikonologie als eigenständiger Disziplin, war für seinen Zeitgenossen Walter Benjamin ganz der grandseigneurale Gelehrte . Heute gibt es kaum ein Feld der Kunstwissenschaften, das durch ihn nicht maßgeblich geprägt wäre, und kaum eine kulturwissenschaftliche Debatte, die nicht entscheidende Impulse aus seinen Schriften erhielte. Warburg überschreitet disziplinäre Grenzen und entwickelt ein besonderes Interesse an Figuren des Übergangs, der Inversion und Konversion, die er als Seismographen der eigenen Epoche nutzt. Wenn das Erkenntnispotential seiner Schriften dennoch nicht einmal ansatzweise ausgeschöpft ist, so mag das an seinem ausgeprägten Spezialistentum liegen, vor allem aber daran, daß viele wichtige Texte nicht oder nur in geglätteten Editionen zugänglich sind. Der Band bietet daher Warburgs wichtigste Texte in einer sorgfältig kommentierten Ausgabe, für die erstmals sämtliche fremdsprachigen Zitate übersetzt wurden. Neben einer Auswahl bereits publizierter Arbeiten, die zum Teil anhand der nachgelassenen Manuskripte revidiert wurden, enthält er zwölf bisher unpublizierte Manuskripte aus dem Nachlaß. Ein Grundbuch der Kulturwissenschaften und der ideale Zugang zu Warburgs faszinierenden Bild- und Wortdeutungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Gecko Kinderzeitschrift Band 45
€ 6.50 *
ggf. zzgl. Versand

Gecko schaukelt mit viel Schwung und neuen, bunten Geschichten ins neue Jahr: Victor entdeckt, wie gut Rosinen bei Kummer und allerlei Alltagsproblemen helfen. Esel und Bärin machen einen Ausflug in den verschneiten Wald und der Geräuschehändler hat in seinem Laden ungewöhnlich gespenstische Kundschaft. Wir bauen eine Faschingsrassel und suchen beim Geckolores-Farbengedicht nach weißen Dingen. Dazu gibt es natürlich wieder Mitmachseiten und Buchtipps. Die Geschichten und Künstler: VICTOR und die Rosinen von Kristina Dunker und André Rösler Der SCHNEE von Aby Hartog und Ulf K. Der GERÄUSCHEHÄNDLER und das Gespenst von Kathi Roman und SaBine Büchner Für neugierige Kinder ab 4 Jahren zum Vor- und ersten Selberlesen. Gecko wurde ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel der Stiftung Lesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Klassiker der Kunstgeschichte 2
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Von Johann Joachim Winckelmann, dem Begründer der modernen Kunstgeschichte, über Jacob Burckhardt, Aby Warburg und Erwin Panofsky bis zu den großen Kunsthistorikern der Nachkriegszeit stellen die Bände Leben, Werk und Wirkung der einflußreichsten Kunsthistoriker vor. Ausgewiesene Kenner geben mit diesen Portraits gleichzeitig eine vorzügliche Einführung in die Geschichte und die wichtigsten Konzepte der Kunstgeschichtsschreibung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Klassiker der Kunstgeschichte 1
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Von Johann Joachim Winckelmann, dem Begründer der modernen Kunstgeschichte, über Jacob Burckhardt, Aby Warburg und Erwin Panofsky bis zu den großen Kunsthistorikern der Nachkriegszeit stellen die Bände Leben, Werk und Wirkung der einflußreichsten Kunsthistoriker vor. Ausgewiesene Kenner geben mit diesen Portraits gleichzeitig eine vorzügliche Einführung in die Geschichte und die wichtigsten Konzepte der Kunstgeschichtsschreibung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Bibliothek bei Nacht
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Alberto Manguel, dessen ´´Eine Geschichte des Lesens´´ ein internationaler Bestseller wurde, erzählt in seinem neuen Buch von seiner eigenen Bibliothek. Aber jedes Buch, das er in die Hand nimmt, entführt ihn in eine andere Bibliothek und so weitet sich sein Buch zu einer Geschichte der Bibliotheken - zwischen Alexandria und Babel liegt die Bibliothek Aby Warburgs, deren Anordnung den Atlas seiner Gedanken wiederspiegeln sollte, die geheime Bibliothek aus zerlesenen Bänden, die heimlich in einer KZ-Baracke kursierten, die Bibliothek der zensierten, offiziellen, verbotenen, vergessenen Bücher.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Eroberer
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Sigmund Freud hat von sich gesagt, er habe ein ´´Conquistadorentemperament´´. Damit meinte er, daß er seinem Naturell nach eher ein Entdecker neuer Welten als ein solider Wissenschaftler sei. Aber der Wagemut seines theoretischen Werks zeigt, daß sich beides sehr wohl miteinander verbinden läßt. Viele der vermeintlich kontemplativen Köpfe des zwanzigsten Jahrhunderts haben eine außerordentliche intellektuelle und praktische Energie aufwenden müssen, um sich gegen die mächtigen Ideologien ihrer Zeit zu behaupten. Aus dieser Herausforderung ist eine einzigartige Pluralität des Denkens entstanden. Henning Ritter porträtiert in diesem Band zwölf einzelgängerische Denker des Jahrhunderts, darunter neben Freud Ludwig Wittgenstein, Aby Warburg, Walter Benjamin, Carl Schmitt, Elias Canetti, Isaiah Berlin und Claude Lévi-Strauss . Seine eleganten Miniaturen zeigen eine Vielfalt von geistigen Antrieben, von exzentrischen Ideen und theoretischen Träumen, bei denen es durchaus ungewiß erscheint, ob sie durch die wirklichen Dramen der Epoche oder durch die imaginären Kräfte des Denkens freigesetzt wurden. Anders als die umfassende biographische Darstellung darf der kurze biographische Essay unbefangen Motive des Denkens und des Lebens ineinander blenden, um die Lebensbahn der Gedanken zu erfassen. Kaum ein anderer beherrscht diese Kunst des verdichteten intellektuellen Porträts so meisterhaft wie Henning Ritter, dessen Glanzstücke in einer Auswahl in diesem Band versammelt sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Klassiker der Religionswissenschaft
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Religionswissenschaft erforscht Religionen in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen und in ihren Beziehungen zu anderen Lebensbereichen. Religionswissenschaftler haben daher etliche Male Offenheit für neue Fragestellungen bewiesen und zeigen wenig Berührungsängste mit anderen Fachdisziplinen wie Psychologie, Soziologie und Ethnologie. Im vorliegenden Band porträtieren ausgewiesene Fachleute dreiundzwanzig Klassiker der Religionswissenschaft: Friedrich Schleiermacher, Friedrich Max Müller, Edward Burnett Tylor, William Robertson Smith, James George Frazer, Sigmund Freud, Emile Durkheim, Max Weber, Aby M. Warburg, Nathan Söderblom, Robert Ranulph Marett, Wilhelm Schmidt, Rudolf Otto, Marcel Mauss, Arnold van Gennep, Carl Gustav Jung, Bronislaw Kaspar Malinowski, Gerardus van der Leeuw, Friedrich Heiler, Joachim Wach, Edward Evan Evans-Pritchard, Victor Witter Turner und Mircea Eliade.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Bildwissenschaft und Visual Culture
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren wurde nicht nur ein ´´iconic´´ oder ´´visual turn´´ diagnostiziert, sondern es entstanden mit der Bildwissenschaft und den Visual Culture Studies gleich zwei neue interdisziplinäre Forschungsbereiche. Dieser Band unternimmt erstmals eine repräsentative und kommentierte Zusammenstellung zentraler Texte dieser innovativen Theoriefelder, die sich vor allem auch an den Bedürfnissen von Studium und Lehre orientiert. Das Buch ist in fünf Kapitel gegliedert:1. Iconic und Pictorial Turn (u.a. W.J.T. Mitchell, Gottfried Boehm) 2. Bildtheorien (u.a. Bernhard Waldenfels, Nelson Goodman) 3. Visual Culture (u.a. Irit Rogoff, Nicholas Mirzoeff) 4. Zwischen Kunstgeschichte und Bildwissenschaft (u.a. Aby Warburg, Horst Bredekamp) 5. Bilder zwischen Wahrnehmungs- und Wissenschaftsgeschichte (u.a. Jonathan Crary, Lorraine Daston/Peter Galison).

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot