Angebote zu "David" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Hard, Aby! als eBook Download von David Lister
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Die Hard, Aby!: David Lister

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Im Schatten der Linde als Buch von David Bielmann
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Schatten der Linde:Die Ermordung der Christina Aeby David Bielmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Im Schatten der Linde als eBook Download von Da...
32,00 €
Angebot
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(32,00 € / in stock)

Im Schatten der Linde:Die Ermordung der Christina Aeby. Auflage 1 David Bielmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bildtheorie zur Einführung
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge des iconic turn hat sich Bildtheorie als Grundlage der Kulturwissenschaften etabliert. Die Reflexion über Bilder, die das westliche Denken seit Plato nicht nur in der Philosophie, sondern auch in zahlreichen anderen Disziplinen begleitet, bildet heute ein eigenes Gebiet der begrifflichen Arbeit. Diese Einführung orientiert in einem unübersichtlichen Terrain, indem sie die bildtheoretische Diskussion ausgehend von vier Leitfragen sichtet: Was verbindet Bilder mit dem Erkennen? Aus welchen Elementen bestehen Bilder? Welche Funktion kommt Bildern zu? Und zuletzt: Können Bilder verneinen und Kritik üben? Zu den vorgestellten Autoren gehören u.a. Aby Warburg, Jean-Paul Sartre, Meyer Schapiro, Jacques Lacan, Ernst Gombrich, Nelson Goodman, Richard Wollheim, Hans Belting, Gottfried Boehm, Horst Bredekamp, Wolfgang Kemp, David Summers und Whitney Davis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte und Gegenwart des Völkerrechts stehen im Mittelpunkt des Gesprächs, das Monika Dommann, Svenja Goltermann und Kijan Espahangizi mit Anne Peters geführt haben, Direktorin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht. Um Völkerrecht geht es auch, allerdings einen recht spezifischen Punkt, in Thomas Thiemeyers und Jochen von Bernstorffs Darlegung der Probleme im Fall der Rückgabe geraubter Güter an Namibia. Über Arbeit, Arbeiter und Arbeitslosigkeit in Afrika schreibt Andreas Eckert. Thomas E. Schmidt liest Proust und erkennt in der Figur des Baron de Charlus die Genealogie des europäischen Geistesmenschen. In seiner Bildungskolumne denkt Roland Reichenbach darüber nach, wie in pädagogischen Kontexten der Körper der Lehrerin beziehungsweise des Lehrers thematisiert werden könnte. Hannes Bajohr unternimmt eine Tour d´horizon durch Texte und Diskurse zum Anthropozän. Steffen Siegel liest neue und ältere Bücher zu Aby Warburg. Martin Hartmann hält den Neid für einen unter Umständen sehr wohl verteidigenswerten Impuls. Der Philosoph Markus Rautzenberg geht dem Wesen des Ressentiments mit David Foster Wallace, Nietzsche und Stanley Cavell auf den Grund. Und Robin Detje liebt in seiner Schlusskolumne diesmal alles, vor allem aber den Badambaum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot