Angebote zu "Ungewöhnlichen" (3 Treffer)

Das Freundlichkeits-Experiment
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der junge Aussteiger Renato die ungewöhnliche 1.-August-Rede von Bundesrätin Steiner Lucarelli ins Netz stellt, ahnt er noch nicht, dass er damit nicht allein seinem Leben eine neue Wendung geben wird. Aus der Kernaussage entwickelt der idealistische Blogger zusammen mit seinen Anhängern ein Internet-Experiment, welches auf Umwegen das Interesse des Stadtpräsidenten weckt. Da die nächsten Wahlen anstehen und ein wenig positive Publicity nie schaden kann, überredet dieser den vermeintlich naiven Menschenfreund Renato, den Versuch in ein medienwirksames ´´Berner-Experiment´´ zu verwandeln. Fortan plant die flugs zusammengestellte Interessengruppe ein Projekt, welches aus Bern während vier Wochen eine freundliche Stadt machen soll. Das Team, bestehend aus dem Stadtpräsidenten, dem Tourismusdirektor, der inzwischen abgedankten Bundesrätin, einer alleinerziehenden Journalistin und dem charismatischen Renato, verfolgt jedoch keineswegs nur gemeinsame Interessen, und so fliegen an denSitzungen bald die Fetzen. Nur dank Renatos unerschütterlicher Herzlichkeit kann das Projekt schliesslich doch noch starten. Neben dem Medienrummel haben die Gruppenmitglieder mit grossen und kleinen privaten Dramen zu kämpfen und übersehen dabei die Anzeichen, welche das Experiment ins Chaos zu stürzen drohen... ´´Das Freundlichkeits-Experiment´´ ist ein spannender und berührender Roman über die Wirkung wahrer Freundlichkeit im Alltag. Mit nachsichtigem Humor schildert die Autorin dabei auch die Schwächen der rivalisierenden Platzhirsche und gibt schliesslich allen Figuren die Chance, im Verlauf der Ereignisse ihrem Glück einen Schritt näher zu kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Macht des Denkens
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben seinen großen Büchern hat der international bekannte Philosoph Giorgio Agamben kleinere Texte und Essays verfasst, die ebenso nachhaltig die jeweiligen Diskussionen beflügelt haben. Die wichtigsten aus den letzten 20 Jahren hat er in einem Buch versammelt, das nun zum ersten Mail vollständig auf Deutsch vorliegt. Darin begegnen uns alle Motive seines Denkens in überraschender, neuer Form: Ob es sich um die Auseinandersetzung mit Walter Benjamin, Aby Warburg, Max Kommerell oder Martin Heidegger handelt oder um Themen wie Ursprung und Vergessen, Bildlichkeit, Immanenz und Faktizität, immer gelingt es Agamben, seinem Gegenstand ungewöhnliche und überraschende Einsichten abzugewinnen - ein Meister auch der kleinen Form.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot